Willkommen auf der Website der Gemeinde Hausen AG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Hausen im Wiesental


Die Gemeinde Hausen AG pflegt eine Partnerschaft mit der Gemeinde Hausen im Wiesental im baden-württembergischen Landkreis Lörrach.


Hausen im Wiesental
Geografische Lage
Hausen im Wiesental liegt etwa in der Mitte des Tals der Wiese, einem rechten Nebenfluss des Rheins. Das Wiesental war eine der am frühesten industrialisierten Gegenden im damaligen Großherzogtum Baden. Die Gemeinde Hausen liegt etwa 30 Kilometer von der Schweizer Grenze entfernt. Die Gemarkung des Ortes erstreckt sich über 514 Hektar, die höchste Erhebung liegt dabei auf dem Tannenbühl (727 Meter ü.M.), am tiefsten ist es an der Grenze zu Schopfheim (385 Meter ü.M.).

Persönlichkeiten
Der berühmteste Bürger der Gemeinde Hausen im Wiesental war der Dichter und Prälat Johann Peter Hebel. Hebel wurde in Basel geboren, wo seine Eltern im Sommer in einem Patrizier-Haus arbeiteten. Den Winter über arbeiteten Hebels Eltern aber wieder in Hausen, wo Hebel daher einen Großteil seiner Kindheit verbrachte, und wo er von 1766 bis 1769 auch die Volksschule besuchte. Ihm zu Ehren wird jährlich am 10. Mai, seinem Geburtstag, das „Hebelfest“ in Hausen gefeiert. Dabei wird alle zwei Jahre der mit 10.000 Euro dotierte Hebelpreis des Landes Baden-Württemberg verliehen. Ferner verleiht die Gemeinde Hausen jährlich die „Hebelplakette“, dies jedoch am „Hebelabend“, einige Tage vor dem 10. Mai.

Link zur Gemeinde Hausen im Wiesental http://www.hausen-im-wiesental.de/

Interessantes zur Gemeinde Hausen im Wiesental http://de.wikipedia.org/wiki/Hausen_im_Wiesental
 
 

Druck VersionPDF