Willkommen auf der Website der Gemeinde Hausen AG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
Der Steuerfuss wurde auf das Jahr 2008 um 3 % gesenkt. An der Gemeindeversammlung im November 2008 wurde eine weitere Reduktion des Steuerfusses auf neu 100 % beschlossen. An der Wintergemeindeversammlung im November 2012 wurde eine weitere Reduktion des Steuerfusses auf neu
97 % beschlossen.

Die Gemeinde Hausen investierte in den Jahren 2014 - 2018 rund CHF 20 Mio in den Erweiterungsbau des Lindhofschulhauses sowie in die Doppel-Mehrzweckhalle inkl. Gemeindesaal. Auch die Neuregelung des Finanzausgleichs wird die Gemeinde Hausen ab dem Jahr 2018 neu mit jährlich rund CHF 250‘000 belasten (bisher keine Abgaben), dies entspricht 3 Steuerprozenten.

Da das Volk die optimierte Aufgabenteilung und den neuen Finanzausgleich am 12. Februar 2017 angenommen hat, wird als eine Konsequenz daraus der Steuerfuss der Gemeinden um 3 Prozent gesenkt und der Steuerfuss des Kantons um 3 Prozent angehoben. Die Gemeindeversammlung vom 23. November 2017 hat aufgrund der vorgenannten finanziellen Belastungen (Investitionen und neuer Finanzausgleich) einer Steuerfusserhöhung um 5 Prozent auf neu 99 Prozent zugestimmt; Basis: 94 Prozent (97 Prozent minus 3 Prozent Steuerfussabtausch mit Kanton).

Mit heutigem Wissensstand wird die Investitionstätigkeit der Gemeinde Hausen stark abflachen, was in den kommenden Jahren zu einem grosszügigen und regelmässigen Schuldenabbau führen wird. Ziel ist es, die vorübergehende Überschuldung (2019: CHF rund 4‘100/Einwohner) auf einen „gesunden“ Wert von rund CHF 2‘100/Einwohner im Jahr 2026 herunterzufahren. Mit diesem neuen und konstanten Steuerfuss sollte die Gemeinde Hausen die finanzielle Herausforderung der kommenden Jahre bewältigen können!
Gemeinde 2015 2016 2017 2018 2019
Einwohnergemeinde 97% 97% 97% 99% -
Total ohne Kirchen 97% 97% 97% 99% -
Kantonssteuer 109% 109% 109% 112% -
Gesamttotal ohne Kirchen 206% 206% 206% 211% -
 
Kirche 2015 2016 2017 2018 2019
Christkatholisch 22% 22% 22% 22% -
Evangelisch-Reformiert 18% 18% 18% 18% -
Römisch-Katholisch 18% 20% 20% 20% -

Druck VersionPDF